Bitte spenden Sie !

Das Bürgerprojekt „Lebensraum Weggental“ arbeitet in starkem Maße ehrenamtlich und durch das unentgeltliche Engagement der Mitarbeiter und Unterstützer. Trotzdem benötigt es zunehmend auch finanzielle Mittel, zum Beispiel für die Anschaffung von Motorsensen und anderen Werkzeugen, den Unterhalt der Internet-Website https://weggental.de oder für Büromaterial.

Gut für Neckaralb 29.09.19

Neue Spendenwanderung der Kreissparkassen Reutlingen und Tübingen am kommenden Sonntag, 29. September: weitere Spenden-Kilometer fürs Bürgerprojekt „Lebensraum Weggental“ sammeln !

Auch die Unterstützer*innen des Projekts „Rottenburger Bürgerprojekt „Lebensraum Weggental“ ( https://www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/69292 ) können teilnehmen und so Spenden uns erwandern! Das Spendenprojekt wurde vom Schwäbischen Albverein Kilchberg – Rottenburg gestartet und hat schon 1089 € für die Anschaffung einer Motorsense mit Zubehör erbracht.

Gemeinsam mit der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb und dem Schwäbischen Albverein haben die Kreissparkassen Reutlingen und Tübingen vier Wanderrouten zusammengestellt, zwischen denen gewählt werden kann.

Die Routen führen durch die Naturschutzgebiete Böttental und Schandental und wunderschöne Alb-Flächen bei Mehrstetten.  Wanderführer des Schwäbischen Albvereins leiten Sie über circa 6, 8, 10 und 12,5 Kilometer lange Wanderwege. Entdecken Sie unsere Region zu Fuß und tun Sie gleichzeitig noch etwas Gutes. 

Melden Sie sich jetzt noch an: https://www.ksk-reutlingen.de/spendenwanderung

Jeder Kilometer zählt! Die Wander*innen erhalten von den Kreissparkassen Reutlingen und Tübingen einen Spendengutschein im Wert der gewanderten Kilometer.


Die BUND-Ortsgruppe Rottenburg förderte die Anfertigung und Anbringung eines Metallrosts über dem Quelltopf der Ehehaldenquelle durch eine Spende in Höhe vom 200 €.  Das Bürgerprojekt bedankt sich bei den Freunden und Mitstreitern des BUND für die großzügige Unterstützung !
Die Feuersalamander-Population im Weggental hängt fast ausschließlich davon ab, dass Störungen in der Laichzeit und bei der Larvenentwicklung in diesem Quelltopf reduziert werden können.


Spende Schwäbischer Albverein
Bild © 2019 TL

Jens Albus von der Kreissparkasse Tübingen und die Mitglieder der Ortsgruppe Kilchberg-Rottenburg des Schwäbischen Albvereins Wilfried Kohler, Siegfried Bürker und Petra Kohler übergaben eine Motorsense und weiteres Zubehör an Rainer Schnell, Helmar von Au und Dr. Walter Hahn vom Bürgerprojekt Lebensraum Weggental. Wengerter Hermann Sambeth bewirtete die Gruppe mit seinem vorzüglichen 2018er Spätburgunder „Klosterblick“ (von li. nach re.).
Die SAV-Ortsgruppe hatte ein Spendenprojekt für das Bürgerprojekt „Lebensraum Weggental“in die Plattform betterplace.org unter dem regionalen Bezug „Gut für Neckaralb“ freigeschaltet, das von den Kreissparkassen Tübingen und Reutlingen gesponsert wird.
Bei der offenen Spendenwanderung des Gau Tübingen des Schwäbischen Albvereins rund um Wurmlingen wurden im Juni von 1200 Teilnehmern neben vielen weiteren Projekten auch insgesamt 1089 € für das Bürgerprojekt Lebensraum Weggental erwandert und gespendet. Die Kreissparkasse Tübingen beteiligte sich dabei mit der größten Einzelspende von 500 €, und überwies zusätzlich für jeden erwanderten Kilometer einen Euro an das Projekt.
Das Bürgerprojekt Lebensraum Weggental bedankte sich herzlich für die großartige Unterstützung beim Schwäbischen Albverein und der Kreissparkasse.
Die Mitarbeit von Mitgliedern der SAV-Ortsgruppe und des Landschaftspflegetrupps des SAV-Hauptvereins bringen einen wichtigen Beitrag zum Bürgerprojekt Lebensraum Weggental und sind eine unersetzbare Hilfe bei den umfangreichen Pflegemaßnahmen.

Der Sozialausschuß des Rottenburger Gemeinderats hat am 18.07.2019 einstimmig beschlossen, dem „Bürgerprojekt Lebensraum Weggental“ einen Zuschuss für seine Arbeit in Höhe von 4.410,00 € zu gewähren. Wir bedanken uns für die Anerkennung und Unterstützung unserer Arbeit durch die Stadt.
Um die regelmäßig anfallenden Natur- und landschaftspflegerischen Maßnahmen in den Wachstumsperioden soweit möglich mit Eigenleistungen unterstützen zu können, sind für die Pflege der zu betreuenden Flächen entsprechende qualitativ geeignete, sicher- und leicht zu handhabende Geräte und Werkzeuge erforderlich. Die Mittel des Bürgergelds werden zur Anschaffung von 2 Motorsensen und verschiedenen Zubehörteile für den  anspruchsvollen Einsatz im Gelände verwendet.

Die Ortsgruppe Kilchberg – Rottenburg des Schwäbischen Albvereins hat ein Spendenprojekt für das Bürgerprojekt „Lebensraum Weggental“ in die Plattform betterplace.org unter dem regionalen Bezug „Gut für Neckaralb“ freigeschaltet, das von der Kreissparkasse Tübingen gesponsert wird.

Der Gau Tübingen des Schwäbischen Albvereins hat am 2. Juni 2019 mit der Kreissparkasse Tübingen eine offene Spendenwanderung rund um Wurmlingen veranstaltet, bei der die KSK für jeden erwanderten Kilometer einen Euro an ein vom Wanderer ausgesuchtes Spendenprojekt überwies.

Aktuell wurden bereits 1089 € gespendet !

Wir bedanken uns bei den Freunden des Schwäbischen Albvereins, bei allen Spendern und Spenden-Wanderern und bei den Kreissparkassen Tübingen/ Reutlingen für die großartige Unterstützung.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch finanziell durch Spenden auf die Konten der Bürgerstiftung Rottenburg, die diese Gelder für uns verwaltet. Jeder Beitrag ist wertvoll, weil er die Arbeit im Weggental unterstützt.

Für Zuwendungen bis 200 € reicht die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts, ergänzt um diese Informationen zur Gemeinnützigkeit als Nachweis für die Anerkennung Ihrer Spende beim Finanzamt.

Wichtig: Geben Sie den Verwendungszweck „Spende Weggental“ und den Absender an !
Spenden Sie bitte durch Überweisung an:

Bürgerstiftung Rottenburg

Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg eG
IBAN: DE93 6039 1310 0750 7410 07
BIC: GENODES1VBH
Verwendungszweck: Spende Weggental
Bitte Absender angeben!

Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE10 6415 0020 0002 0086 39
BIC: SOLADES1TUB
Verwendungszweck: Spende Weggental
Bitte Absender angeben!

Raiffeisenbank Oberes Gäu eG
IBAN: DE68 6006 9876 0087 6120 03
BIC: GENODES1ROG
Verwendungszweck: Spende Weggental
Bitte Absender angeben!