Pflanzenführung Juli 2019

Was wächst am Berghang, was oben auf der Wiese und was unten im Tal am Bach? Nur wenige Meter entfernt bescheren unterschiedliche Standorte auf kleinstem Raum eine reiche Artenvielfalt. 

Der Naturpädagoge und Landschaftsführer Armin Bihlmaier lud ein zum Staunen, zum Schärfen des Blickes für Kleines und Feines. Alexander Groner führte die Gruppe durch sein eindrucksvolles Grundstück.

Die Teilnehmer erfreuten sich an den Pflanzenschätzen des Weggentals, von vermeintlichen Unkräutern bis zu wirkkräftigen Heilkräutern und den Orchideen.

Bilder © 2019 TL