Eigentümer

26 private Eigentümer von 41 Grundstücken im Naturschutz- und FFH-Gebiet unterstützen die Ziele des Bürgerprojekts durch langfristig abgegebene Einverständniserklärungen mit den geplanten Pflegemaßnahmen.

Die Stadt Rottenburg, das Bischöfliche Ordinariat und das Land Baden-Württemberg als Eigentümer planen in Eigenregie und in Abstimmung mit dem Bürgerprojekt Pflegemaßnahmen auf zusammen weiteren 9 Grundstücken.

Wir freuen uns über die große Bereitschaft der Eigentümer, mit dem Bürgerprojekt für die Regeneration der einzigartigen Natur im Weggental zusammenzuarbeiten.

Die erreichte Einigkeit in diesem Projekt spricht klar für die Verbundenheit der Rottenburger mit dem Weggental und die gefühlte gemeinsame Verantwortung.

Auf der Grundlage dieses Zusammenhalts konnten erst Zusagen für umfangreiche Förderungen aus Mitteln des Landes und der Europäischen Union erreicht werden. Hierdurch werden Pflege – und Regenerierungsmaßnahmen planbar und realisierbar, die für einen einzelnen Eigentümer in der Regel weder organisatorisch noch finanziell zu leisten gewesen wären.

Die Planungen des Bürgerprojekts wurden und werden weiterhin auch detailliert zusammen mit den Eigentümern, der unteren Naturschutzbehörde beim Landratsamt und dem Regierungspräsidium besprochen und entwickelt.